Lehrstuhlteam


Dr. Martina Switalski


Lehrveranstaltungen

  • Basismodul: Konkretion (alte FPO) / Konkretion Geschichtskultur (neue FPO): Geschichtskultur Landjudentum (Wintersemester 2019/2020)

    • Seminar (SEM), Schein
    • Nur wie sie gestorben sind? Oder wie sie gelebt haben? - Geschichtskultur und Erinnerungsformen des Landjudentums in (Mittel)franken Das Blockseminar vom 15.11. bis 17.11.19 und 22.11.19 ergründet mögliche und notwendige Erinnerungsformen an das fränkische Landjudentum unserer Umgebung. Wir besuchen jüdische Synagogen, Friedhöfe und Museen und gehen im Zuge heutiger Musealisierung jüdischen Lebens selbstverständlich davon aus, dort keine oder kaum Juden zu sehen. Wie kann das Gedenken an die Shoa im Schulkontext erhalten werden und sinnvolles Moment politischer Werteerziehung werden? Wie überwindet man die strikte Fokusierung auf narrative Konzepte des Holocausts und schafft die Aktualitätsrahmung, also die Einbettung der post-shoa Geschichte , die diasporische und migrantische jüdischen Erfahrung unserer Zeit? Wir ergründen diese Frage anhand von vier fränkischen Stationen des ehemaligen Rabbinatsverbunds Medina OSchFaH: Ottensoos (Synagoge), Schnaittach (Synagoge, Museum und drei Friedhöfe, Stolpersteine), Forth (Stele, Hörpfade, Peerguiding) und Hüttenbach (Gedenktafel, Straßennamen, Stolpersteine).
      • 18.10.2019, 14:00 - 15:30 Uhr, Seminarraum (30), Regensburger Straße 160, 90478 Nürnberg, Raum U1.039
      • 15.11.2019, 13:30 - 18:00 Uhr, Seminarraum (30), Regensburger Straße 160, 90478 Nürnberg, Raum U1.039
      • 16.11.2019, 8:00 - 17:00 Uhr
      • 17.11.2019, 8:00 - 16:00 Uhr
      • 22.11.2019, 13:30 - 16:00 Uhr, Seminarraum (30), Regensburger Straße 160, 90478 Nürnberg, Raum U1.039
      • 14:00 - 15:30 Uhr, Seminarraum (40), Regensburger Straße 160, 90478 Nürnberg, Raum U1.014
    • Die Vorbesprechung sowie die Vergabe der Referate findet am 18.10.2019 von 14.00 - 15.30 Uhr in Raum U 1.039 statt.

      Freitag, 15.11.19 bis 18 Uhr Einführung und Fragestellungen mit den vorbereiteten Themen in Raum U 1.039.

      Samstag, 16.11.19 (Nürnberg-Nordostbahnhof 8.23 Uhr Rtg. Gräfenberg)
      9 Uhr: Treffpunkt Forth-Bahnhof: Führung zu unsichtbaren Plätzen des Judentums;Hörpfade,Stele, Essen;
      12 Uhr: Weiterfahrt nach Schnaittach: Führung durch die Friedhöfe und durch das Jüdische Museum Franken in der Museumsgasse 12-16; gemeinsamer Abschluss im Museum bis 17 Uhr

      Sonntag 17.11.19 (Nürnberg-Nordostbahnhof 8.23 Uhr Rtg Gräfenberg)
      9 Uhr: Treffpunkt Forth-Bahnhof: Reflexion und pädagogische Konzepterarbeitung hinsichtlich jüdischer Vergangenheit und Gegenwart, Essen, Fahrt nach Hüttenbach und Abschluss in der Synagoge Ottensoos bis 17 Uhr

      Freitag 12.11.19 EWF, Raum Schlussfolgerungen/Referate von 13.30 bis 16 Uhr

  • Basismodul: Konkretion (alte FPO) / Konkretion Geschichtskultur (neue FPO): Geschichte im Theater (Wintersemester 2019/2020)

    • Seminar (SEM), 2 SWS, Schein
    • 16:00 - 18:00 Uhr, Kochstraße 6a, 91054 Erlangen, Raum 00.014
  • Basismodul: Konkretion (alte FPO) / Konkretion Geschichtskultur (neue FPO): Geschichte im Archiv (Wintersemester 2019/2020)

    • Seminar (SEM), 2 SWS, Schein
    • 14:00 - 15:30 Uhr, Seminarraum (30), Regensburger Straße 160, 90478 Nürnberg, Raum U1.030
  • Basismodul: Konkretion (alte FPO) / Konkretion Geschichtskultur (neue FPO): Geschichte im Archiv (Erl.) (Wintersemester 2019/2020)

    • Seminar (SEM), 2 SWS, Schein
    • 14:00 - 16:00 Uhr, Hörsaal Kollegienhaus (SR), Universitätsstraße 15, 91054 Erlangen, Raum 00.015
  • Aufbaumodul: Geschichte unterrichten: Seminar (nur für Gym - alte FPO) / W-Seminare im Fach Geschichte (Sommersemester 2019)

    • Seminar (SEM), Schein
    • 14:00 - 16:00 Uhr, Hörsaal Kollegienhaus (SR), Universitätsstraße 15, 91054 Erlangen, Raum 00.015
    • Die Veranstaltung ist partizipativ angelegt, entsprechend wird gemäß der Regelung der Fakultät eine Teilnahmepflicht durchgesetzt.