Exkursion Gedenkstätte Dachau


Der Besuch außerschulischer Lernorte wie der KZ-Gedenkstätte Dachau sollte Bestandteil jedes didaktisch reflektierten und methodisch abwechslungsreichen Geschichtsunterrichts in Mittelschule und Gymnasium sein.

Bei der Exkursion mit dem Didaktikseminar "NS-Geschichte und Gedenkstättenpädagogik" erhalten Studierende jedweder Schulart die Möglichkeit, unter fachkundiger Leitung anderer Studierender diese historische Stätte der NS-Verbrechen gemeinsam zu erkunden.

Die Fahrt mit der DB (Baynerticket) übernimmt der Lehrstuhl Didaktik der Geschichte.

Leitung: Nadja Bennewitz


Anmeldung erforderlich unter: nadja.bennewitz@fau.de


Abfahrt
: Nürnberg Hauptbahnhof 9:10 Uhr

Rückkehr: Nürnberg Hauptbahnhof 19:00 Uhr